Der Ritter der Schwerter- Der Schwertritter

 

 

Attacke, Angriff und Kampf sind die Botschaften der Tarot Karte der Ritter der Schwerter. Ein Ritter reitet auf einem panisch dahingaloppierenden Pferd mit dem Sturm um die Wette. Mit hoch erhobenem Schwert stürmt er in die Schlacht. Wehe dem, der sich ihm entgegen stellt, er hätte keine Chance. Die Szenerie, die sich dem Betrachter auf der Tarot Karte der Ritter der Schwerter bietet ist furchteinflössend, wie alles, was dieser stürmische Ritter ankündigt. Es gibt nur einen Weg, den nach vorn. Ohne zu zögern und zu überlegen werden Probleme angegangen und potenzielle Gegner aus dem Weg geräumt. Gedankentiefe, Reife, Empathie und/ oder kluge Schachzüge sind leider keine der Vorzüge dieser Tarotkarte, jedoch Mut und ein scharfer Verstand.

Der Ritter der Schwerter ist auf alles, was von außen kommt fixiert, er ist ein Meister der blitzschnellen Reaktion. Die Kleidung des Ritters wird komplettiert durch einen Umhang in roter Farbe, eine rote Feder am Helm, sowie Flügel und die Sonne an seiner Rüstung. Diese Symbole stehen nicht nur für pure Lebensenergie, sie stehen auch für die Kraft ,die Wahrheit und die Intuition. Das weiße Pferd wird harsch voran geritten, was die Dringlichkeit aller Handlungen anzeigt, denen sich der Ritter zuwendet. Er hat es eilig, er ist reinen Herzens und voller Tatendrang, er ist vollends überzeugt von sich und seiner Mission. In der Tarotkarte der Ritter der Schwerter vereinen sich ein ungestümes und ungezügeltes Wesen und ein absolut sicherer Instinkt.

Um den Ritter herum tobt der Sturm, Wolkenfetzen jagen über den  frostig aussehenden Himmel und 5 Vögel fliegen über seinem Kopf. Anfeindungen, Destruktivität, Unrecht und alle Arten von Widrigkeiten verhindern, dass der Ritter der Schwerter sich nach innen wenden kann, um inne zu halten, bzw. sich zu besinnen. Die Zäumung und die Satteldecke des Pferdes werden von verschiedenen symbolträchtigen Zeichen geschmückt. Vögel sind ein Hinweis auf ein höheres Bewusstsein. Das rote Herz steht für religiöse Hingabe, für Gefühle und Verständnis. Die Schmetterlinge sind das Bindeglied zu Metamorphose und Schönheit. Wer die Botschaft des Ritters der Schwerter verstehen will, der muss imstande sein, die Schönheit in allen Wandlungsprozessen zu erkennen.

 

Der Ritter der Schwerter als Tageskarte:

 

Allem anderen voran ist der Ritter der Schwerter vor allem eines- siegessicher. Er ist fest davon überzeugt, dass er mit seinem Ansturm alles und jeden zum Rückzug zwingt. Vernünftigen Argumenten ist er nicht zugänglich. Es hat keinen Zweck sich ihm entgegen zu stellen. Als Tageskarte bedeutet er entweder eine Person, deren zweiter Name Rücksichtslosigkeit lautet oder ein Kampf, der von vornherein schon entschieden ist. In der Symbolik dieser Tarotkarte schlägt sich eine andere Unreife nieder als die, welche dem Schwertbuben zu eigen ist. Der Ritter der Schwerter verkörpert die gefährlichere Form der Unreife, weil er von einem gewissen Zerstörungswillen geleitet wird.

Er macht keine Gefangenen. Die Gefahr für alle Beteiligten hierbei beruht auf seinen Selbstzweifeln, denn er ist noch nie den Weg nach innen gegangen, um seine wahren Stärken auszuloten und sich seinen Dämonen zu stellen, er selbst ist der Dämon. Jeder, der sich im Ritter der Schwerter wieder erkennt, sollte den Tag heute dazu nutzen sein Ansinnen und Tun zu überprüfen, denn mit Heldentum hat das nichts gemein. Wer sich als Opfer der Schwert Ritters wieder erkennt, der sollte schleunigst das Feld räumen, denn auf der Höhe seiner Stärke ist es selbstzerstörerisch sich mit ihm anzulegen.

 

Allgemein: starkes bis übersteigertes Selbstbewusstsein; Ungeduld- Tatendrang; geistige Wendigkeit und außergewöhnlicher Scharfsinn; fester Glaube an die eigenen Fähigkeiten; offene Türen einrennen; Übereifer; Mut und Tapferkeit; Kampfgeist

 

Liebe: Sturm und Drang Phase; stürmische Eroberungen; kein Nein akzeptieren können; sich in ein Problem verbeißen und nicht lockerlassen; Auseinandersetzungen; wütende Reaktionen aller Art; Distanz; austeilen- aber nicht einstecken können; Kritik

 

Job: exzessive Jobsuche; Entschlossenheit und Engagement; brillante Intelligenz fördert die Karriere; Ehrgeiz; bei Rückschlägen extrem reagieren; sich und andere überfordern; im eigenen Team Konkurrenten sehen; sich immerzu messen müssen

 

Schattenseite: Fanatismus; keine Spur von Selbstkritik oder Reue; bar jeglichen Feingefühls; Taktlosigkeit; Intoleranz; Treulosigkeit; Aggressivität; Konflikte nicht lösen können; Haudrauf- Mentalität; Gefühlschaos; Angriff ist die beste Verteidigung; Extremismus; Streit

 

 

Der Ritter der Schwerter bringt Streit und einen emotionalen Temperatursturz mit sich. Ausweichen oder Schadensbegrenzung heißt hier die Devise. Ruf mich doch einfach einmal an, um Dir eine ganzheitliche Lebensberatung zu gönnen . Bei mir erfährst Du, ob dieser eiskalte Ritter im Anmarsch ist  Kontaktdaten

 

Home / Sitemap