Die Sonne

 

 

Archetypen: Die Mächte des Lichts

 

Die Sonne strahlt dem Betrachter auf dieser Tarot Karte direkt entgegen. Von der Karte geht Wärme und Helligkeit aus, 2 Dinge, die Leben und Genesung überhaupt erst möglich machen. Wenn diese beliebte Tarot Karte beim Kartenlegen erscheint, dann spricht sie auch von erkannten Weisheiten, von Klarheit und Wahrheit. Etwas drängt mit Macht ans Licht. Die Sonne ist der Himmelskörper, der zügellos gibt, deshalb symbolisiert sie eine grenzenlose Großzügigkeit und die Versicherung, dass sich nichts aufbraucht, was tief aus dem inneren eines Menschen an die Oberfläche drängt. Ein Kind sitzt auf einem weißen Pferd, es ist nackt und reitet dem Betrachter mit ausgebreiteten Armen entgegen. Das Kind schaut unbekümmert und fröhlich in die Welt und hat nichts zu verbergen.

Hierin liegt die Botschaft der Erneuerung und der tiefen Wandlung. Es ist die Befreiung von Angst und Schuldgefühlen, welche dazu führt, dem Leben auf einer neuen Ebene zu begegnen. Die Sonne bringt einen Kraftschub der besonderen Art mit sich und das Gefühl eine schwierige Zeit überstanden zu haben, sowie auf dem richtigen Weg zu sein. Das Kind trägt auf seinem Kopf einen Kranz aus Blumen und eine rote Feder. Das bedeutet, sich von einer neuen Lebendigkeit erfüllt fühlen, etwas, was bis auf den Grund der Seele reicht. Dazu kommt eine angenehme Durchlässigkeit, aufgrund transzendenter Erfahrungen. Mit Intuition und Feingefühl gelingt es feinste Schwingungen wahrzunehmen und darauf mit Leichtigkeit zu reagieren.

Das im Wind wehende Banner erinnert an eine Siegesfahne, und es steht tatsächlich für den Sieg der Mächte des Lichts über die Mächte der Finsternis. Das Kind reitet auf dem Pferd weg von der Mauer im Hintergrund, welche die Begrenztheiten des Lebens darstellt. Über die Akzeptanz der irdischen Grenzen führt der Weg zur Befreiung des Geistes und der Seele. Die Sonnenblumen hinter der Mauer recken ihre Köpfe der Sonne entgegen. Damit offenbart sich die Gewissheit, dass nach jeder dunklen Phase im Leben die Sonne auch wieder scheinen wird. Die Beziehung von Sonne und Sonnenblumen zeigt, dass jedes Individuum auf dieser Welt seiner Bestimmung entgegen strebt, wenn dabei eine gewisses Vertrauen, sowie Hingabefähigkeit eine Rolle spielen.  Hier steht die Sonne für das männliche- und die Sonnenblumen für das weibliche Prinzip und damit im tieferen Sinne für einen Ausgleich.  

 

Die Sonne als Tageskarte:

 

Während der Mond die Mächte der Finsternis repräsentiert, steht die Sonne für die Mächte des Lichts. Diese Tageskarte kündigt einen Tag an, an dem Du bei vielen Dingen zu Klarheit gelangen kannst, wenn Du die Sonne in Dein Herz lässt. Wahrheiten werden erkannt und ausgesprochen, Geheimnisse kommen ans Licht, Versöhnungen fallen leicht und spezielle Geständnisse sorgen für Frohsinn. So manches lässt sich heute nicht mehr leugnen oder verstecken. Die Sonne steht aber auch für Genesung im Krankheitsfall, wie sowohl für Ruhm, als auch für inneren wie äußeren Reichtum.

Alles wird heute ins rechte Licht Gerückt. Die Sonne ist der Triumph über die Dunkelheit. Nutze diese positiven Tagesenergien, um wichtige Schritte einzuleiten mit Dir selbst und mit anderen ins Reine zu kommen. Unternehmungen aller Art werden am heutigen Tag von Erfolg gekrönt sein, lange Wartezeiten könnten heute ein Ende finden, Lebensfreude und Wohlergehen sorgen für spürbar mehr Lebensqualität. Es ist kein Tag, um zuhause zu sitzen, auch wenn das Wetter nicht mitspielt, sollte man jede Gelegenheit nutzen etwas zu unternehmen. Entscheidend sind das Zusammengehörigkeitsgefühl und die innere Sonne.

 

Allgemein: eine Zeit der Lebensfreude; Urlaub; Genesung; der Zustrom von Kraft und Selbstvertrauen; freie Entfaltung; Optimismus- Lebensbejahung; schöpferische Kräfte endlich nutzten können; Mut zur Wahrheit; Gesundheit

 

Liebe: in der Liebe Erfüllung finden; gemeinsame Unternehmungen schaffen eine neue Nähe; das Aufleben einer alten Beziehung; gegenseitiges Verständnis wächst; Erstarrungen lösen sich auf; produktive Konfliktbewältigung; gesunde Sexualität

 

Job: Spaß an der Arbeit haben, neue Ziele kristallisieren sich heraus; schönes kollegiales Klima; viel Kraft für die Arbeit haben; echte Freude über Erreichtes empfinden; künstlerische Schaffensphase, gute Gewinne- blühende Geschäfte, Kreativität

 

Schattenseiten: brennende und zerstörerische Leidenschaften; Naivität; sich blenden lassen; Wahrheiten und Gewissheiten verdrängen; der Einfallspinsel; Rückschrittlichkeit; unbegründetes Misstrauen; eine ablehnende Haltung zu allem und jedem; Fanatismus, sinnloser Aktionismus

 

 

Wenn Du wissen möchtest , wann die Sonne in Deinem Leben wieder scheinen wird, dann ruf mich einfach an  Kontaktdaten

 

Home / Sitemap