Verhexen ⇒ Verhexen in doppeltem Sinne

 

Verhexen ist ein Wort, welches in unserem Sprachgebrauch in zweierlei Anwendung verstanden wird. Verhexen im magischen Sinne von ⇒ ich verhexe dich, damit du mir verfällst oder Kinder verhexen, damit sie gefügiger werden, um ihnen die Lebensenergie aussaugen zu können. Oder aber verhexen im Sinne von Misslingen oder Pech ⇒ der Tag heute ist total verhext, nichts klappt so richtig, oder mir klebt das Hexenpech am Hintern und ich kann machen was ich will, ich komme nicht vom Fleck. In früherer Zeit, als Hexen noch in Lebensgefahr schwebten, wenn sie ihrem Tagwerk nachgingen, wurde das Verhexen in jedem Falle vorausgesetzt.

Eine Hexe konnte halt nichts anderes als verhexen, nahm man an. War sie einmal geoutet, hatten auch ihre Schergen Angst ihr in die Augen zu sehen, es wurde sogar strikt verboten einer Hexe ins Gesicht zu schauen, man glaubte, eine Hexe würde ihre Opfer durch Augenkontakt verhexen. Das Verhexen ist heutzutage, zumindest in Europa, keine Quelle der Angst mehr, zumindest nicht für den aufgeklärten Menschen. Jedoch in Entwicklungsländern werden heute noch vermeintliche Hexen getötet. Man schützt Körper, Hab und Gut mit Zeichen, die dem Verhexen entgegen wirken sollen. Die Zeichen gegen das Verhexen werden als Symbole gegen den bösen Blick bezeichnet.

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass es gegen das körperliche Verhexen Schutzamulette, (Talismane z.B. aus Stein, Knochen, Muscheln, Haaren, Kräutern, Mineralien oder Holz), Schmuck im weitesten Sinne und  Tätowierungen gibt. Gegen das Verhexen für Hab und Gut gibt es Symboliken, welche man an Wänden und Türen anbringt, sowie verschiedene Symbole für beweglichen Besitz wie z.B. das Auto. Aberglauben hin oder her, Tatsache ist, dass fast jeder schon einmal ein unheimliches Gefühl hatte, einem Menschen in die Augen zu blicken, der einem nicht wohl gesonnen ist. Dann ist es gut zu wissen, dass gegen das Verhexen viele Kräuter (Kräuterapotheke), gewachsen sind.  
 

 

Wer dem Verhexen, Schadenszauber oder Fluch nicht wehrlos gegenüber stehen will, der kann mich gerne um Rat fragen. Für nähere Infos zu diesem Thema ⇒ Hexenkalender

 

 Home / Sitemap