Zukunftsblick ⇒ Zukunftsblick gibt es bei mir immer nur in unmittelbarer Anbindung an ein Fragethema, aus gutem Grund, denn die Zukunft ist ein Kaleidoskop

 

 

Zukunftsblick, Zukunftsdeutung, Zukunftsprognose oder der Blick in die Zukunft, man kann es nennen wie man will, es läuft immer darauf hinaus, dass Menschen am liebsten schon heute gerne in der Zeitung von morgen lesen würden. Dagegen ist ja eigentlich auch nichts einzuwenden, wenn es sich dabei um Menschen handelt, die mit dem Wissen über das Morgen umgehen können. Eine häufige Frage für den Zukunftsblick ist: “Wann lerne ich meinen Schicksalspartner kennen?“ Sieht der Kartenleger beim Zukunftsblick tatsächlich einen potenziellen Partner in greifbarer Nähe, dann kommen wie aus der Pistole geschossen prompt die nächsten Fragen:

Kannst du mir genau sagen wann; wie sieht er aus; was macht er beruflich; ist er arm- ist er reich; ist er auch wirklich frei; werden wir eine lange und glückliche Beziehung haben; werden wir heiraten; werden wir noch Kinder bekommen; bringt er Kinder mit; wird er meine Kínder akzeptieren; trinkt er; raucht er?“

So funktioniert der Zukunftsblick aber nicht. Die Karten spiegeln keine komplexen Schicksale wider, sondern nur Spots. Nun gibt es Kartenleger, die sich auf dieses Frage/ Antwort Spiel einlassen, aus Angst für unfähig gehalten zu werden, was aber passiert bei dieser Art Zukunftsblick? Der Ratsuchende fordert ein, er wird in eine Art Wartemodus verfallen, in dem er genau auf das wartet, was er vom Kartenlegen Berater designt bekommen hat, er wird auf diese Art mit ziemlicher Sicherheit an seinem zukünftigen Partner vorbei gehen. Und warum? Weil sich das gesamte Verhalten des Fragers ändert, da, sich der Frager versucht auf eine vermeintliche Zukunft einzustellen, und damit ändert sich alles.

Vielleicht würde sich ja der zukünftige Partner aus dem Zukunftsblick in den frischen und offenen Gesichtsausdruck der Fragerin verlieben? Wer aber lauert und sucht, schaut auf eine andere Art in die Welt. Vielleicht wünscht sich der potenzielle Partner, welcher im Zukunftsblick vom Kartenleger gesehen wurde, einen Menschen kennen zu lernen, bei dem sich alles ganz langsam entwickelt, weil er aus einer Beziehung kommt, in der es nur krampfhafte Zwänge gegeben hat? Das kann aber die Fragerin unmöglich ausstrahlen mit ihrem Wissen, deshalb wird der potenzielle Partner aus dem Zukunftsblick auch ganz schnell den Rückwärtsgang einlegen.

Es kann auch sein, dass dieser Mann aus dem Zukunftsblick überhaupt nicht der potenzielle Partner ist, sondern lediglich ein Freund des potentiellen Partners aus dem Zukunftsblick, über den die Frau ihn erst einige Zeit später kennen lernen wird...

Es gibt noch unendlich viele weitere Verwicklungen, die ein Zukunftsblick, egal wie genau auch immer, unmöglich allumfassend darstellen kann. Ein Zukunftsblick dient lediglich der Orientierung und zur Beruhigung bei Zukunftsängsten. Denn die Zukunft wird komplizierter, je genauer man sie versucht darzustellen, das liegt in der Natur der Sache.

 

 

Wenn Du mehr über das Mysterium Zukunft erfahren willst, oder selber einen realistischen Zukunftsblick benötigst, bzw. damit umgehen kannst, dann ruf mich einfach an.

 

Home Sitemap