Dualseelen ⇒ Angebliche Dualseelen Partnerschaften werden von mir innerhalb weniger Augenblicke plausibel entzaubert



Dualseelen und Zwillingsseelen Partnerschaften, diese zwei Begriffe müssen in den meisten Fällen herhalten, wenn der Weg zu einem neuen Partner versperrt ist, dafür kann es aber viele Gründe geben. Warum glauben so viele Menschen an eine Dualseelen Verbindung? Weil sie an eine Dualseelen Partnerschaft glauben wollen. Schauen wir uns doch einfach einmal an, wie sich ein Mensch in seinem Leben von Partnerschaft zu Partnerschaft hangelt. Dabei muss die nächste Partnerschaft natürlich spektakulärer sein, der neue Partner besser sein als der Vorhergehende.

Das liegt daran, dass wir in unserer Entwicklung nicht stehen bleiben, wir ganzheitlich lernen, vergangene Fehler nicht wiederholen und erlittene seelisch- emotionale Verletzungen in Zukunft vermeiden wollen. Aber irgendwann ist Schluss mit der Steigerung, dann bleibt man auf dem Höhepunkt seiner Entwicklung an einem Partner kleben und wenn dann, oftmals auch nach Jahren, noch kein neuer Partner zur Stelle ist, dann kommen viele, vornehmlich Frauen, auf den letzten Partner zurück. Und dafür muss dann fix eine Bezeichnung her, mit der man vor sich selbst diese Stagnation begründen kann, und da kommt eine Dualseelen- oder Zwillingsseelen- Partnerschaft gerade Recht. Nicht unwesentlich hierbei ist natürlich die esoterische Modebezeichnung "Dualseelenzwilling" usw.

In der Esoterik strotzt es ja geradezu von Schlagwörtern wie karmisch, Blockaden und Dualseelen Partnerschaft, die eigenartigerweise immer dann ins Spiel kommen, wenn z.B. der Berater nicht mehr weiter weiß. Der überwiegende Teil der Lebensberater stellt es überhaupt nicht in Frage, wenn der Anrufer behauptet in einer Dualseelen Partnerschaft zu sein. Klar, ist ja auch bequem von vornherein einen Grund zu haben, um den sich alles weitere dreht. Woher ich das weiß? Frag mich einfach. Ich als Lebensberaterin gehe sehr kritisch mit Dingen wie Dualseelen und karmischen Partnerschaften um, ganz besonders dann, wenn sie  von Anfang an zu klar zu sein scheinen.

 

Warum Dualseelenpartnerschaften nicht funktionieren können

 

Nach meinen Erfahrungen (u.a. Nahtoderlebnis) werden Dualseelen Partnerschaften immer vom Diesseits boykottiert werden, denn es ist nicht im Sinne der Entwicklung, dass alte Seelenbruchstücke wieder zusammenfinden. Wenn ein Mensch stirbt, wird die Seele freigesetzt und geht dahin, was allgemeinhin als Licht beschrieben wird. Dieses Licht offenbarte sich mir als gigantische Energiemanifestation, worin die so genannten Seelen eine neue Zusammensetzung erfahren. Vergleichen könnte man dies mit dem Wasserkreislauf. Wie bei allen Vorgängen in der Natur, geht es auch hierbei um einen misch- bzw. Filterprozess und zwar solange, bis eine neue, feinere Energie Qualität zur Verfügung steht.

Genau wie in der physischen Welt, geht es auch in der metaphysischen Welt um jene Art Spiralbewegung, die sich unaufhörlich in Richtung Optimierung bewegt. Die meisten Dualseelenverbindungen sind Wunschdenken und wenn es sich doch um eine handeln sollte, ist sie weit davon entfernt in Erfüllung zu gehen, denn das würde eine Rückentwicklung bedeuten. Ja, auch der Natur unterlaufen Fehler. Dualseelen Partnerschaften sind weitaus seltener als viele glauben möchten, aber wie das so ist, wer träumt wacht nicht gerne auf. Finale Prägungen hingegen sind alltäglich und stehen beim näheren Hinsehen in den allermeisten Fällen für Dualseelenpartnerschaften Pate, die im Zuge des New Age plötzlich in aller Munde zu sein scheinen.

An dieser Stelle gebe ich gerne noch einen Rat mit auf den Weg. Werbeversprechen, wie z.B. "Ruf mich an, ich führe Dich zu Deiner Zwillingsseele, Dualseele " etc. sollte man tunlichst irgnorieren. Denn außer zum Fenster rausgeschmissenes Geld, erwartet den Ratsuchenden am anderen Ende der Leitung nichts als ein unterentwickelter "Lebensberater" und leere Versprechungen. Manche wissen in der Tat nicht was sie tun, aber solange es funktioniert...

Eines von vielen Geschehnissen dieser Art, direkt aus meiner Praxis (gekürzte Fassung):

Kunde: Bitte sag mir, ob ich mit meiner Ex wieder zusammen komme.

Ich: Nein tut mir leid, die Antwort lautet was das betrifft; die Vergangenheit ist passé.

Kunde: Oh nein, das darf doch nicht wahr sein, seit 2 Jahren bekomme ich immer wieder zu hören, dass sie meine Dualseelenpartnerin ist und dass es ein Naturgesetz ist, dass wir wieder zusammen finden werden. Meine ganzen Ersparnisse sind für Lebensberatungen drauf gegangen.

Ich: Das tut mir leid, aber ich denke, dass du für die Realität nicht bereit warst und solch haarsträubenden Unsinn glauben wolltest.

Kunde: Hmpf, kann sein.

Wie schon erwähnt, passiert dies nicht gerade selten. Hieraus mag jeder seine eigenen Schlüsse ziehen.

 

 

•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.

Ärgernis

 

Ich habe viele Jahre gebraucht, um das Erlebte aus meiner Nahtoderfahrung zu erfassen, bzw. den Mut aufzubringen dies in Worte zu kleiden. Lange Zeit wollte ich mich darüber mit anderen Menschen austauschen, stieß aber größtenteils auf Zweifel und Ablehnung, denn zu schön ist ja der Gedanke an einen Gott, der von einer Schar munterer kleiner Engel umgeben auf seinem himmlischen Thron sitzt und nur darauf wartet, den Gestorbenen ihre Sünden zu vergeben. Kurz, ich habe mich damit abgefunden allein mit meiner Art von Nahtoderlebnis zu sein.

Witzigerweise finden meine Erkenntnisse, detailliert, nach und nach den Weg auf so manchen Blog und so manche Esoterik Webseite, nicht als individuelles Eigenerlebnis, sondern als spirituelle, auf eigenem Mist gewachsene Gewissheit. Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich geschmeichelt  fühlen oder mich darüber ärgern soll. Verschiedentlich habe ich entsprechende Webseiten und Blogbetreiber auf diese Dreistigkeit hin angeschrieben, denn es wurde nicht nur haargenau das wiedergegeben was ich erlebt habe, es wurden sogar die gleichen Worte dafür benutzt. Die Antworten waren alle haarsträubend und dümmlich.

 Wer mit meinen Erfahrungen hausieren gehen will, der sollte mich zumindest vorher fragen, bzw. einen Quellverweis setzen.

 

Wenn Du wissen willst, ob es sich bei Deiner Verbindung um eine Dualseelen Partnerschaft handelt, oder wenn Du Dich dafür interessierst, weshalb die meisten Männer innerlich in Panik geraten, bei der bloßen Erwähnung einer Dualseelen Partnerschaft,  dann ruf mich an, meist reicht für mich ein Blick auf die Geburtscodes der Beteiligten ⇒ Kontaktdaten
 

 Home / Sitemap