.::Die Bedeutung der Tarotkarten zum Kartenlegen Gebrauch, inklusive Tageskartenbeschreibungen::.

 

Große Arkana

 

Der Narr  Der Magier  Die Hohepriesterin  Die Herrscherin  Der Herrscher  Der Hierophant  Die Liebenden • Der Wagen  Die Gerechtigkeit  Der Eremit  Das Schicksalsrad  Die Kraft  Der Gehängte    Der Tod  Die Mäßigkeit  Der Teufel  Der Turm  Der Stern • Der Mond  Die Sonne  Das Gericht  Die Welt 

 

Kleine Arkana

 

Stäbe

 Ass der Stäbe • 2 der Stäbe  3 der Stäbe  4 der Stäbe  5 der Stäbe  6 der Stäbe  7 der Stäbe  8 der Stäbe  9 der Stäbe  10 der Stäbe  Bube der Stäbe  Ritter der Stäbe  Königin der Stäbe  König der Stäbe

 

Schwerter

Ass der Schwerter  2 der Schwerter  3 der Schwerter  4 der Schwerter  5 der Schwerter  6 der  Schwerter  7 der Schwerter  8 der Schwerter  9 der Schwerter  10 der Schwerter  Bube der Schwerter  Ritter der Schwerter  Königin der Schwerter  König der Schwerter

 

Münzen

Ass der Münzen  2 der Münzen  3 der Münzen  4 der Münzen  5 der Münzen  6 der Münzen • 7 der Münzen  8 der Münzen  9 der Münzen  10 der Münzen • Bube der Münzen  Ritter der Münzen  Königin der Münzen  König der Münzen

 

Kelche 

Ass der Kelche • 2 der Kelche  3 der Kelche  • 4 der Kelche • 5 der Kelche   6 der Kelche • 7 der Kelche  8 der Kelche • 9 der Kelche  10 der Kelche • Bube der Kelche • Ritter der Kelche • Königin der Kelche • König der Kelche

 

Tarot & Kartenlegen

 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•..•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

 

.::Die tiefere Bedeutung der 4 Symbolunterteilungen der kleinen Arkana::.

 

 

Die Stäbe (stehen für Entzündungen und Fieber, auch die Haut) und sind dem Element Feuer zugeordnet, sowie den Sternzeichen Löwe, Widder und Schütze. Feuer steht für Lebendigkeit, Veränderung, Entwicklung, Leidenschaft, Wille, Lebenskraft, Dramatik, Sturzverletzungen, Sportunfälle, Übereifrigkeit und Abenteuerlust. Am Ende des Tages fragt sich das Feuerzeichen. "Was habe ich heute alles verändert?"

 

Die Schwerter (stehen für Sinnesorgane, Primär der Kopf) und sind dem Element Luft zugeordnet, sowie den Sternzeichen Wassermann, Zwilling und Waage. Luft steht für den Geist, für Gedanken, die Sprache, Lernen, Stimmungen, Gemütsverfassung, Entscheidungen, Angriff und Verletzung, die Nerven, das Gehirn, Stich- und Schnittverletzungen, sowie Berechnung. Am Ende des Tages fragt sich das Luftzeichen: "Was habe ich heute alles gedacht?"

 

Die Münzen (stehen für Organe, Haut und Knochen, auch die Gliedmaßen) und sind dem Element Erde zugeordnet, sowie den Sternzeichen Jungfrau, Steinbock und Stier. Erde steht für Festigkeit, Ordnung, Disziplin, Strenge, Genuss und Sinnlichkeit, Verbindlichkeit, Sicherheit und alles Körperliche wie Organe, Erbbedingte Krankheiten, Geschwüre, Krebs und die Knochen. Am Ende des Tages fragt sich das Erdzeichen: "Was habe ich heute alles getan?"

 

Die Kelche (stehen für das lymphatische System, für Blut und alle anderen Körperflüssigkeiten, auch für Hormone), sie sind dem Element Wasser zugeordnet und den Sternzeichen Skorpion, Fische und Krebs. Wasser steht für Gefühle, Emotionen, Empathie, alles Spirituelle, Nächstenliebe, Träume, Unsicherheiten, Ängste, Phobien, Traumata und Thrombosen. Am Ende des Tages fragt sich das Wasserzeichen: "Was habe ich heute alles gefühlt?"

 

 

.::Die Mäßigkeit::.

 

Meine Lieblingskarte

 

Die Mäßigkeit (Temperance) ist eine Karte, deren Hauptbedeutung sich auf das rechte Maß bezieht. Die Engelsfigur stellt im Ursprung die griechische Göttin Nemesis für das rechte Maß dar. In heutigen Tarot Verlautbarungen wird sie mit dem Erzengel Michael in Zusammenhang gebracht, der Wasser aus zwei Kelchen immer wieder hin und her fließen lässt, entgegen physikalischer Gesetzmäßigkeiten. Dies steht für den Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele.

 

Im Zusammenhang mit dieser Tarot Karte geht es um den Gleichklang zwischen Herz und Kopf, sowie der Harmonie zwischen Bewusstem und Unterbewusstem. Die Tarot Karte Die Mäßigkeit birgt die Botschaften für Seelenfrieden, heitere Gelassenheit, sowie für Schweigen und Innehalten. Der Weg, welcher sich in der Ferne in Richtung Kether verliert, führt zu Balance und Harmonie im Sinne von anzukommen. Diese Tarotkarte steht innerhalb ihrer Zählweise der großen Arkana zwischen dem Tod XIII und dem Teufel XV, das ist eine Warnung dafür, was passiert, wenn der inneren Anbindung keinerlei Wert zugemessen wird, denn Tod und Teufel sind Extreme. Eine andere Sichtweise zeigt in dieser Anordnung der Karten die Wechselfälle eines unreflektierten Lebens.

 

:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.❉ .•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆ 

 

Angesichts der Mäßigkeit wird vor jeder Übertreibung gewarnt. Beim Kartenlegen spricht diese Tarotkarte von einer Ausbalancierung zwischen Gefühl und Handlung, aber auch von der Beendigung einer schwierigen Zeit. Die Mäßigkeit bringt Linderung in Krankheitszeiten bis hin zur vollständigen Heilung. Wenn die Tarotkarte Die Mäßigkeit auftaucht, dann ist dies eine Aufforderung dazu, sich schleunigst zu disziplinieren, einen Instinkt für Mögliches zu entwickeln und Wolkenkuckucksheim flugs zu verlassen. 

 

Sorgfältiges Abwägen aller Möglichkeiten und Gegebenheiten sind angeraten. Alles hat mehrere Seiten, so hat diese eigentlich positive Tarot Karte auch dunkle Aspekte, diese drücken sich wie folgt aus → seelisches aufgewühlt sein, Unfrieden innen wie außen, drohende Krankheit, fiese Konkurrenz, Korruption, Völlerei, Süchte, Egoismus und Missklänge aller Art. Ich arbeite nicht mit umgedrehten Karten, aus vielerlei Gründen, für mich zeigen umliegende Karten die Couleur der jeweiligen Aussage dieser wunderbaren Tarot Karte an.

 

Die Mäßigkeit

 

 Home Zum Kartenlegen mit Tarotkarten

 
 

Datenschutzerklärung