Wahrheitszauber ⇒ Wahrheitszauber, gibt es ihn wirklich?

 


Wahrheitszauber, Geldzauber, Erfolgszauber, sonstige Rituale & Co, das Internet ist voll davon. Eine Wahrheit ist etwas sehr Individuelles, man muss hier sehr stark differenzieren, welche Art Wahrheit soll denn ans Licht gebracht werden? Gibt es einen Wahrheitszauber im kosmischen Sinne? Soll es ein Wahrheitszauber im juristischen Sinne sein? Oder soll durch einen Wahrheitszauber lediglich eine kleine Schummelei aufgedeckt werden? Wie lange soll der Wahrheitszauber denn anhalten? Soll derjenige nun für immer die Wahrheit sagen oder nur in einem ganz bestimmten Fall?

Wenn wir davon ausgehen, dass der Mensch rund 200 x am Tag lügt, dann haben wir ein hartes Stück Arbeit vor uns... Für jede Art Magie, im Sinne von Zauber, ist die Vorstellungskraft des Ausführenden von sehr großer Bedeutung. Ich bin der Meinung, dass man einen Wahrheitszauber, genau wie andere Arten von Zauber, nicht allzu ernst nehmen sollte.

Hier ein kleines Zauberritual für einen Wahrheitszauber zum ausprobieren:


Mondphase; zunehmender Mond, denn wir wollen ja, dass die Wahrheit zunimmt


Tageszeit; morgens, da sind die Energien am stärksten


Sprechrichtung; Osten, daher kommt der klare und schneidende Wind der Wahrheit


Kerzenfarbe; Weiß, es ist die Farbe der Wahrheit


Zettel und Stift; um den Zauberspruch aufzuschreiben, den man sich möglichst selbst dichten sollte.


Getränk; na was wohl? In Vino Veritas. Geht es um eine Wahrheit in Sachen Liebe- einen Rotwein, geht es um Verliebtheit- Rosé Wein, bei allem anderen- Weißwein


Bild; ein Foto desjenigen wird mit diesem Wahrheitszauber besprochen, im Nachhinein sollte er aber schon von dem auf die Art geweihten Wein trinken


Beispiel für einen Zauberspruch; Trinke das zu meinen Fragen, sollst darauf die Wahrheit sagen. Siehst du fortan in mein Gesicht, haben Lügen kein Gewicht. Es soll dein Schade nimmer sein, deine Seele bleibet rein. (Das ist mein persönlicher Spruch, von anderen angewendet wird er nichts nützen.)

Und so wird es gemacht:

Die Flasche Wein zwischen zwei brennenden weißen Kerzen platzieren. An die Flasche Wein lehnt man das Foto desjenigen, der die Wahrheit sprechen soll. Man kann den Tisch mit verschiedenen Symbolen schmücken, um dem ganzen etwas mehr Gewicht zu verleihen, z.B. eine rote Rose in Liebesdingen, usw. Dann beginnt man das Ritual, in dem man sich erst einmal vollkommen leer macht von jeglichen anderen Empfindungen. Als nächstes wird der selbstgedichtete Spruch einem Mantra gleich immer wieder in Richtung des Weins gesprochen. Umso konzentrierter man dabei ist, umso intensiver wird das Ganze. Der Wein muss noch am selben Tag getrunken werden. Man solte seine Fragen klug formulieren, wenn der Betreffende dann vor einem sitzt.


Um den Wahrheitszauber zu verstärken, kann man das Bild, den Zettel mit dem Zauberspruch und den beiden Kerzen zusammenbinden und Richtung Osten vergraben. Wenn man ab und zu daran denkt, schafft man eine Verbindung zu der mit dem Wahrheitszauber belegten Person.
Wie schon erwähnt, sollte man das Ganze nicht allzu ernst nehmen, aber ausprobieren macht auf alle Fälle Spaß und hier und da, soll es ja auch schon bestens funktioniert haben, bei Menschen mit einem starken Willen und einer starken Vorstellungskraft.

 

 

Home / Sitemap