Schwarze Magie - schwarzmagisch

 

Was bedeutet schwarze Magie?

Die gebräuchlichste und leider auch falsche Definition für schwarze Magie lautet:

 

Hexen, Hexenmeister und Magiere (im weitesten Sinne Okkultisten) bedienen sich negativer, schwarzer Magie, um Schadenszauber zu praktizieren und dunkle Rituale abzuhalten.

 

Sich bedienen? Wovon?

 

Richtiger ist, dass schwarze Magie in dem Sinne genauso wenig existiert wie weiße Magie. Zumindest nicht automatisch, denn kosmische Energie ist weder-noch. Sie erhält ihre Qualität durch einen Adapter mit einem Bewusstsein und das ist der Mensch. Es kommt darauf an, wofür die uns allen zur Verfügung stehende Energie verwendet wird. Und es braucht ein Wirkungsfeld, denjenigen, der mit den Folgen dessen auf bewusster Ebene konfrontiert wird. Reine kosmische Energie könnte man mit klarem Wasser vergleichen. Fließt es, wie seit Anbeginn seiner Entstehung durch den Filtermechanismus Erde, dann bleibt es klar und rein.

 

Ist ein Mensch, der hässliche und zerstörerische Absichten hegt, von ebendieser reinen kosmischen Energie durchdrungen, nimmt diese Energie dies auf und transportiert sie durch den normalen alltäglichen Austausch oder gibt sie eben, aufgrund spezieller manipulativer Fähigkeiten, geballt weiter. Wohingegen man beachten muss, dass auch positiv oder negativ rein menschlicher Auslegung entspringen, denn es braucht einen Träger, der positiv und negativ voneinander unterscheiden kann. So auch schwarze oder weiße Magie.

 

Magie, im Sinne von schwarzmagisch, hat immer etwas mit Manipulation zu tun. Rein physische Gesetzmäßigkeiten sind schwerlich zu manipulieren, sehr wohl aber metaphysische. Es geschieht jeden Tag und zu jeder Zeit automatisch, es ist der Energieaustausch zwischen allen Lebewesen. Schwarzmagisch wäre es also, wenn ein Mensch dem anderen im manipulativen Sinne negativ beeinflusst, ihm schlechtes wünscht, ihn mit einem Fluch oder Bann belegt. Das funktioniert sogar über längerer Zeiträume. Man kann diese Art der schwarzen Magie trainieren, genau wie man weißmagische Handlungen trainieren kann.

 

Untrennbar ist die schwarze Magie mit dem Voodoo Kult verbunden. Auch den Freimaurern, werden im Zusammenhang mit dem "Hermetic Order of the Golden Dawn" und dessen prominentesten Mitglied Aleister Crowley, schwarzmagische Handlungen unterstellt. Viele Menschen fürchten sich davor schwarzmagisch verfolgt zu werden, was sich in meiner Arbeit als ganzheitliche Lebensberaterin niederschlägt. Um einen Menschen schwarzmagisch verfolgen zu können, bedarf es umfangreichen Wissens und einer starken Persönlichkeit, sowie einer ungeheuren psychischen Kraft. Was das betrifft, kann ich die Gemüter beruhigen, denn das ist selten zu finden, ganz besonders heutzutage.

 

Gründe, warum ich wegen vermeintlicher schwarzmagischer Verfolgung konsultiert werde:

 

die eifersüchtige Ex/ Nebenbuhlerin

neidische Kollegen

unerklärliche Krankheitserscheinungen wie Gürtelrose z.B.

langanhaltendes Pech

die ganze Palette menschlichen Versagens/ Unvermögen

plötzlich außerhalb jeglichen Interesses zu stehen

Haarausfall

Unfälle

Verfolgungswahn

usw.

 

 

Bisher konnte ich fast alles lückenlos aufklären und die Harmonie wiederherstellen, jedoch es gibt auch Menschen, die sich in der Opferrolle der schwarzmagisch verfolgten Person wohlfühlen. Sie machen aus ihren schwarzmagischen „Implantaten“ einen Kult, erheischen sich auf diese Weise Interesse und Aufmerksamkeit, wollen was Besonderes sein. Das ist allenthalben tragisch, weil diese Menschen einfachste Lösungen nicht sehen wollen oder können. Sie leben die Faszination des Bösen, sind ihr verfallen und machen sich zum Wekzeug. Man könnte es auch als ausgesprochene  Leidenssucht bezeichnen, was manchmal einem tiefsitzenden Selbstbestrafungsmechanismus entspringt. Dies geschieht oft aufgrund von Prägungen, die in der Kindheit ihren Ursprung haben, aber auch verdrängte Traumata oder ganz einfach menschliche Schwäche können der Auslöser sein, sowie die Unfähigkeit, sich selbst etwas ganz bestimmtes verzeihen zu können. Ich kann erst ab dem Punkt helfen, welcher eine Erkenntnisgrenze markiert, bis dahin habe ich keinen Zugang.

 

Home / Sitemap