Mantik

 

Was versteht man unter dem Begriff „Mantik“?

 

Unterschiedliche Mantiken gibt es wahrscheinlich Tausende. Schon allein aufgrund der Tatsache, dass viele von ihnen keinen Namen haben, viele Menschen gar nicht wissen, dass sie mantisch begabt sind und jedes Medium mantisch nutzbar ist. Der Name „Mantik“ entstammt dem griechischen Sprachgebrauch, er bedeutet soviel wie -Sehen-, aber auch -Wahrsagen-. Die Hauptdefinition für Mantik lautet: „Wahrsagekunst im Allgemeinen. Die Kunst der Entschleierung des Göttlichen.“ Wobei das Göttliche für jeden Mantiker etwas anderes darstellt.

 

Künstliche und induktive Mantik

 

Zwei Komponenten müssen in einer bestimmten Zusammensetzung vorhanden sein, damit sich eine Mantik überhaupt erst entwickeln kann. Diese sind Neugier und Fantasie, sie allein bilden die Grundlage für mantische Sichtweisen. Dabei ist nicht jeder automatisch mantisch begabt, nur weil er einer Mantik nachgeht. Viele „unechte“ Mantiker findet man im Bereich Kartenlegen. Die Kartomantie ist, wenn man so will, eine urbar gemachte künstliche Mantik, denn es gibt zahlreiche Literatur zum Thema Kartenlegen. Dies wird zwar reichlich genutzt, hat aber in den meiste Fällen mit echter Mantik nichts zu tun, weil die Sinnbilder der Kartensymbolik nicht jeden Kartenleger direkt ansprechen. Warum auch? Man braucht die Bedeutungen der Karten doch bloß nachzuschlagen. Von echten Mantiken spricht man im Zusammenhang mit elementaren Medien, wie beispielsweise dem Wasser.

 

Arithmomantie

 

Es gibt Menschen, die vom Wasser Antworten bekommen, manche von der Reflektion der Wasseroberfläche und manche von der Strömung. Man nennt diese Form des Wahrsagens „Hydromantie“, sie gehört zur induktiven Mantik, bei der gewisse Schlussfolgerungen im Zusammenhang mit Reizen aus der Umwelt getroffen werden. Dabei spricht das Medium Wasser die Sinne des Mantikers unmittelbar an. Schaut er beispielsweise in einen Bach, in dem eine Strömung die Wasserpflanzen bewegt, dann bekommt der hydromantisch begabte Mensch Antworten, ohne zu fragen. Er sieht Geschehnisse, die eine große Bedeutung in der Zukunft haben können, aber auch Dinge, die unmittelbare Antworten auf aktuelle Fragen geben. Und doch sieht er diese Bilder nicht im Wasser, sondern sie sind der Auslöser für hellsichtige Prozesse. Es spielt sich alles in seinem Kopf ab. Das bedeutet, er sieht dieses Bilder mit seinem inneren Auge.

 

Empathie

 

Während Menschen ohne diese Veranlagung einfach nur sich bewegende Wasserpflanzen in der Strömung sehen, nichts weiter. Für einen Hydromantiker ist Wasser eine übersinnliche Inspiration. Dazu gehört alles, was mit Wasser zu tun hat. Trotzdem wird jeder Hydromantiker von einem anderen Impuls angesprochen. Manche von allem, was sich auf der Wasseroberfläche spiegelt. Andere werden von Wassergeräuschen in eine Art Trance versetzt und wieder andere deuten die Form der Wellen. Man weiß, dass man ein mantisch begabter Mensch ist, wenn man sich von einem bestimmten Medium angesprochen fühlt und Antworten da bekommt, wo nicht- mantisch begabte Menschen nur vermuten können.

 

Was versteht man unter intuitiver Mantik?

 

Die intuitive Mantik umfasst alle Formen tranceähnlicher Zustände bis hin zur Ekstase. Dabei tritt der Mensch in andere Bewusstseinszustände ein und/ oder er begibt sich auf andere geistig - existenzielle Ebenen. Dabei werden Kontakte hergestellt mit Wesenheiten außerhalb unserer Dimension. In welcher Weise diese Kontakte stattfinden ist verschieden. Manchmal dient das Trance Medium dazu, dass Geistwesen dieses als Sprachrohr benutzen, so dass manche Medien Botschaften übermitteln. Einige mit veränderter Stimme und in einer anderen Sprache, manchmal kommen die Botschaften sogar aus einer anderen Zeit. Meist weiß der oder die „Besessene“ nach der Trance Reise nichts mehr davon. Das einzige was zurückbleibt ist eine abgrundtiefe Erschöpfung. Das große Feld der Mantiken soll hier nicht aufgezählt werden, aber wen es interessiert, der kann sich über eine Vielzahl von Mantiken im Internet schlau machen.

 

Telepathie

 

 

Home / Sitemap