Alle hier aufgeführten Kräuter stehen auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Pflanzen . Mutter Natur ist müde , und damit sie sich erholen kann , bitte alle Kräuter aus der Apotheke beziehen . 

 

Alant ( Inula helenium )


medizinische Wirkung : für Leber und Nieren ,gegen Erkrankungen der Atemwege , krampflösend , beruhigend
verwendete Pflanzenteile : Wurzelstock
magische Wirkung : vertreibt negative Schwingungen
magische Anwendung : als Säckchen im Raum aufbewahrt

Alraune ( Mandragora officinarum )  hochgiftig !


medizinische Wirkung : Heuschnupfen , Asthma , Schnupfen
verwendete Pflanzenteile : Wurzelstock
magische Wirkung : glücksbringend , Schutz , Fruchtbarkeit , Liebe
magische Anwendung : als Amulett

Anis ( Pimpinella anisum )


medizinische Wirkung : verdauungsfördernd , stimulierend , gegen Schlafstörungen und Nervosität
verwendete Pflanzenteile : Samen
magische Wirkung : erweckt die feinstofflichen Energien für magische Handlungen , Schutz , Jugend , Reinigung
magische Anwendung : Samen in Leinensäckchen

Basilikum ( Ocinum basilikum )


medizinische Wirkung : appetitanregend , entzündungshemmend , krampflösend
verwendete Pflanzenteile : Blüten und Blätter
magische Wirkung : bringt Wohlstand , fördert Harmonie , Liebe , Schutz
magische Anwendung : für Geldzauber im Mörser zerstampft , sonst als Tee oder Säckchen

  Beifuß ( Artemisia vulgaris )


medizinische Wirkung : appetitfördernd , beruhigend
 verwendete Pflanzenteile : Wurzelstock und Blätter
 magische Wirkung : Schutz auf Reisen , Visionen , prophetische Träume
magische Anwendung : Säckchen

Bilsenkraut , schwarzes ( Hyoscyamus niger )  hochgiftig !


medizinische Wirkung : beruhigend , narkotisierend , als Öl bei Rheuma und Ohrenschmerzen , hypnotisch , (nur unter ärztlicher oder kräuterkundiger Kontrolle anwenden ! )
verwendete Pflanzenteile : ganze Pflanze
 magische  Wirkung : Hellsehen , Weissagen , Liebeszauber

Eisenkraut ( Verbena officinalis )


medizinische Wirkung : fiebersenkend , harntreibend , adstringierend , reinigend
verwendete Pflanzenteile : ganze Pflanze
magische  Wirkung : Liebe , Schutz , Reinigung , Frieden , Geld
magische Anwendung : alle Formen

Engelwurz ( Angelica archangelica )   giftig !


medizinische Wirkung :appetitanregend , verdauungsfördernd , belebend , krampflösend
verwendete Pflanzenteile : Wurzel und Früchte
magische  Wirkung :Schutz , Exorzismus , Visionen
magische Anwendung : Elixier

Fingerhut ( Digitalis purpurea )   hochgiftig !


medizinische Wirkung : beruhigend gegen herzbeschwerden , narkotisierend
verwendete Pflanzenteile : Blätter
magische  Wirkung : erweckt leidenschaftliche Liebe , Schutz für Haus und Garten
magische Anwendung : in einer kleinen Schachtel aufbewahren , nicht einatmen

Hanf ( Canabis sativa )


medizinische Wirkung : lindert Menstruationsbeschwerden
verwendete Pflanzenteile : Blätter und Blüten
magische  Wirkung : Liebe , Visionen , Meditationen
magische Anwendung : Räucherung

 Knoblauch ( Allium sativum )


medizinische Wirkung : verdauungsfördernd , antiseptisch , reinigend
verwendete Pflanzenteile : Zwiebel
magische  Wirkung : Schutz vor Dieben und Dämonen , fördert sexuelle Lust
magische Anwendung : in die Küche , ins Fenster oder auf die Terrasse hängen
 

Lavendel ( Lavendula officinalis )


medizinische Wirkung : beruhigend , heilend
verwendete Pflanzenteile : Blüten
magische  Wirkung : Liebe , Schutz , Reinigung , Frieden , Glück
magische Anwendung ; Öl , Säckchen , Badezusatz

Liebstöckel ( Levisticum officinale )


medizinische Wirkung : verdauungsfördernd , harntreibend , menstruationsregulierend
verwendete Pflanzenteile : Wurzelstock , Blätter  , Früchte
magische Wirkung : Liebeszauber
magische Anwendung : Tee , als Pflanze

 Majoran ( Origanum majorana )


medizinische Wirkung : krampflösend , beruhigend , gut bei  Kopfschmerzen
verwendete Pflanzenteile : Blüten
magische  Wirkung : begleitet  auf der Reise ins Jenseits , Schutz , Liebe , Geld,
Wohlstand
magische Anwendung ; Räucherung

Malve ( Malva sylvestris )


medizinische Wirkung : entzündungshemmend , gegen Augenprobleme
und Störungen im Augenbereich
verwendete Pflanzenteile : Blüten und Blätter
magische  Wirkung : Liebe , Schutz , Dämonenaustreibung , unterstreicht die Weiblichkeit
magische Anwendung ; Badezusatz

Mistel ( Viscum album )


medizinische Wirkung : gegen Tumore und Epilepsie
verwendete Pflanzenteile : Beeren und Blätter
magische Wirkung : Schutz , Liebe , Fruchtbarkeit
magische Anwendung : Räucherung , als Bündel aufhängen

Nieswurz ( Helleborus niger )  hochgiftig !


medizinische Wirkung : regt die Herztätigkeit an , hilft gegen Depressionen und Hautprobleme
verwendete Pflanzenteile : Wurzelstock
magische Wirkung : bewußtseinserweiternd , Liebeszauber , aphrodsierend

Rosmarin ( Rosmarinus officinalis )


medizinische Wirkung : antiseptisch , stimulierend , entkrampfend , gut für Haut und Haar
verwendete Pflanzenteile : kleine Zweige und Blätter
magische Wirkung : Schutz ; Liebe , Lust , Glück , Reinigung , Schlaf , Jugend
magische Anwendung : Tee , Säckchen , Zweig , Räucherung

  Weißdorn ( Crataegus oxyacantha )


medizinische Wirkung : normalisiert
Blutdruck , reguliert die Haut
verwendete Pflanzenteile : Blüte , Frucht
magische Wirkung : Fruchtbarkeit , Züchtigkeit , Glück
magische Anwendung : Tee

 Lorbeer ( Laurus nobilis )


medizinische Wirkung : tonisierend , reinigend , beruhigend
verwendete Pflanzenteile : Blätter und Früchte
magische Wirkung : Visionen und Ruhm
magische Anwendung : Räucherung , als Kranz

 

             

 

Bärlauch: gilt als Blutreinigend. Man sagt, der Bärlauch, bewirkt eine leichte Erweiterung der Gefäße und eine bessere Durchblutung. Ebenfalls wird Bärlauch als Hilfe bei Verdauungsproblemen. eingesetzt. Bärlach soll helfen bei Appetitlosigkeit und Durchfall. Man kann es auch zur Beseitigung von Blähungen einnehmen. Basilikum: kann bei Blasen und Darmerkrankungen hilfreich sein. Als Tiermedizin häufiger verwendet wird die Bärwurz bei Menschen, wegen dem Inhaltstoff Estragol, nur noch selten eingesetzt. Boretsch: aus dem Samen des Boretschs wird Öl hergestellt, welches bei Hauterkrankungen aufgetragen wird. Auch bei Fieber und Husten soll Boretsch helfen. Außerdem dient Boretsch zur Stärkung des Herzens und der Nerven.

Brunnenkresse: ist ein ganz altes Naturheilmittel mit einem hohen Vitamin A-C-D und E Gehalt. Als Tonikum und Hautpflege für die äußerlichen Anwendung - und bei Diabetikern zum Verzehr bekannt. Brunnenkresse gilt als harntreibend und Appetit fördernd. Die jungen Blätter gelten als besonders gut. Dill: stärkt die Abwehrkräfte und soll gegen Infektionen schützen. Ebenfalls häufiger Verwendungszweck bei Blähungen und Magenproblemen. Fenchel: wirkt bei Erkältungen schleim- und krampflösend. Kapuzinerkresse: bei frischem Verzehr der Kapuzinerkresse, wird auf eine Steigerung der Abwehrkräfte hingewiesen. Liebstöckel: die Wurzel des Liebstöckel lindert Menstruationsbeschwerden und Blasenleiden.  

Majoran :  soll sich durch das einreiben auf die Haut positiv bei Gelenkschmerzen. Verrenkungen und Wunden auswirken. Oregano: hat desinfizierende Eigenschaften und eignet sich deshalb besonders gut bei erkältungen und Entzündungen im Mundbereich. Kann aber auch bei blähungen und Problemen mit der Verdauung eingesetzt werden. Eine besondere Eigenschaft des Oreganos, ist die Haarkräftigende Wirkung. Petersilie: hilft bei Kreislaufbeschwerden und Menstruationsschmerzen.Petersilie regt die Verdauung an uns ist gut verträglich. Rosmarin: sollte während einer Schwangerschaft nicht unbedingt in größeren Mengen genossen werden. Die enthaltenen Öle wirken sich beruhigend auf Kreislauf und Nerven aus

. Als Salbe soll Rosmarin sich bei Rheuma bewährt haben. Salbei: wird häufig bei Entzündungen und nur langsam heilenden Wunden im Rachenraum und im Mund angewendet. Salbei verlangsamt das wachsen neuer Keime. Es wird als Kreislaufmittel mit anregender Wirkung verwendet und fördert die Schweißbildung bei Fieber. Selleriekraut: stärkt den Körper, hemmt Fieber, ist harntreibend, löst Schleim und regt den Appetit an. Der ausgepresste Saft der Sellerie wird oft als Diätdrink eingesetzt, da er für den Körper schädliche Stoffwechselprodukte aus dem Körper zieht. Schnittlauch: senkt den Blutdruck und fördert den Appetit. Beim Schnittlauch sind auch die hübschen Blüten durchaus genießbar.

Thymian: sollte von Herzkranken und Schwangeren nicht in größeren Mengen verzehrt werden. Ermüdungserscheinungen werden gemildert, die Nerven werden gestärkt und die Laune steigt. Thymian wirkt sich beruhigend auf die Verdauung aus und wird auf Grund der abtötenden Wirkung auf Keime auch bei Asthma und bronchialen Erkrankungen eingesetzt. Waldmeister: besitzt unter anderem eine krampflösende und beruhigende Wirkung. Bei Schlafstörungen verhilft er mit Wasser aufgegossen zu einer guten Nachtruhe. Winterzwiebel: auch Lauchzwiebel genannt, hat eine antibiotische Wirkung, wodurch sie zum lindern von Entzündungen eingesetzt wird. Weitere Auswirkungen auf den Körper, wie das lösen von Schleim und das senken von Fieber, erweitern die Möglichkeit der Winterzwiebel auch als Erkältungsmittel .

 

  

 

Gewürz : Chili

Effekt : regt die Verdauung an , schützt vor Infektionen , enthält das Provitamin A , dass für gesunde Augen , den Schutz der Schleimhäute und die Zellvitalität zuständig ist

Gewürz
: Safran

Effekt : Aphrodisiakum für Frau und Mann , steigert die Potenz

Gewürz : Ingwer


Effekt : entzündungshemmend , beugt Erkältungskrankheiten vor

Gewürz :
Koriander


Effekt : gegen Magen - Darm - Störungen , gegen Blähungen

Gewürz :
Zimt

Effekt : senkt den Blutzuckerspiegel  und  Blutfette , tötet Bakterien ab

Gewürz :
Anis

Effekt : gegen Blähungen und Husten , wirkt antibakteriell

Gewürz :
Vanille

Effekt : dämpft den Süßhunger und entspannt

Gewürz :
Muskatnuss

Effekt : krampflösend , wirkt gegen Blähungen

Gewürz :Piment


Effekt : fördert die Bildung von Verdauungsenzymen  und regt die Magentätigkeit an

Gewürz :
Nelken

Effekt : wirken gegen Zahnschmerzen , regen die Verdauung an und beugen gegen Mundgeruch vor

Gewürz: Kurkuma

Effekt : Senkung der Blutfettwerte

Gewürz : Wasabi

Effekt : Senkung der Blutfettwerte

Gewürz : Galgant

Effekt : durchblutend , entzündungshemmend

Gewürz : Schwarzkümmel

Effekt : Stärkung des Immunsystems , verdauungsfördernd

Gewürz : Langer Pfeffer

Effekt : fiebersenkend , entkrampfend , durchblutungsfördernd , entzündungshemmend

 

 

Mit Gewürzen und Kräutern verhält es sich genauso wie mit allen anderen magischen Dingen . Man zügele seine Gedanken und Emotionen während man mit Zubereitungen aller Art beschäftigt ist.

  

 

 nach oben Home