As der Kelche

 

 

Alle Asse im Tarot symbolisieren die Chancen in der jeweiligen Farbqualität.

 

Wie das As der Stäbe, das As der Schwerter und das As der Münzen erscheint auch das As der Kelche wie aus dem Nichts. Gleichsam aus einer Wolke erscheint eine Hand, welche den Kelch darbietet. Es ist ein goldener Kelch aus dem 5 Wasserläufe fließen. Dies ist ein Hinweis auf alle Eigenschaften des Wasserelementes, dem die Kelchreihe zugeordnet ist. Wasser symbolisiert die Fähigkeit zu fühlen. Wer empfindet kann auch Glück, Freude und Harmonie wahrnehmen. (Warum es 5 Ströme sind, die aus dem Kelch fließen ist nicht ganz klar, denn paradiesische Ströme gab es nur 4. Ich persönlich betrachte diesen Umstand aus Aufforderung zur deuterischen Freiheit.)

Mit dem Kelch As tut sich die Chance auf, das Leben von seiner schönsten Seite zu erleben. Das As der Kelche ist der Schlüssel zur Heilung von Körper, Geist und Seele, sowie der tief empfundenen Vergebung. Wassertropfen fallen vom Kelch herab. Alles Gute kommt von oben, hinsichtlich frischer und belebender Gedanken, kosmischer Energie und göttlicher Gnade. Regen ist der Vorbote alles Wachsens und Gedeihens. Am Kelch selbst hängen 2 Glöckchen, es ist das Symbol für Schutz und den Sieg der lichten Mächte. Eine weiße Taube, der Träger für Frieden und Harmonie, hält im Schnabel eine Oblate (Hostie).

Die Hostie symbolisiert den Leib Christus. Eine religiöse Anspielung mit dem Hintergrund der Auferstehung und der Erlösung, sowie der Befreiung aus den Fängen dunkler und zerstörerischer Kräfte. Manche Tarot Experten sehen im As der Kelche den heiligen Gral, welcher für die Präsenz des heiligen Geistes auf Erden steht. Die Botschaft dieser Karte bezieht sich teilweise auf die spirituelle Essenz, die allem Irdischen innewohnt, geht sie verloren, bleibt etwas Unheimliches und Seelenloses zurück. Die auf dem Wasser schwimmenden Lilien stehen für die Reinheit der Seele und die Schönheit allen Anfangs, sowie die Fortsetzung dessen bis in alle Ewigkeit.

 

Das As der Kelche als Tageskarte:

 

Die Tageskarte, das As der Kelche, gilt im Tarot als Symbol für die Liebe schlechthin. Darüber hinaus steht es für den Ausgleich zwischen der Freude am Leben und passiver Gesamthaltung. Mit dieser Tageskarte erwartet Dich heute ein Tag, an dem viele Dinge in Deinem Leben eine neue Wertigkeit erhalten könnten. In manchen Tarot Verlautbarungen steht das As der Kelche für den Gral. Was ist Dein ganz persönlicher Gral? Dem Gral liegt die symbolische  Bedeutung für den Sinngehalt von allem was uns umgibt zugrunde. Es wäre zu simpel, anhand dieser Tageskarte lediglich von der Möglichkeit sich zu verlieben auszugehen, da jedes Tarot As die Chancen des jeweiligen Elementes widerspiegeln.

Reine Liebe liegt dieser Karte zwar zugrunde, aber diese geht weit über menschliche Liebesfähigkeit hinaus. Es ist nichts was man besitzen kann, dennoch enthält das Kelch As etwas, was jenen bis ans Ende seines Lebens begleiten könnte, der sich diesen reinen Energien zu öffnen vermag. Für den heutigen Tag bringt Dir diese schöne Tarotkarte jedoch Harmonie, das Gefühl wahrer und echter Liebe und die Chance, mit sich selbst ins Reine kommen. Genieße einfach die ganze Palette an Wohlgefühlen, es ist ein Geschenk.

 

Allgemein: die Chance die ganz große Liebe zu erleben; ein bemerkenswertes spirituelles Erlebnis; Glück, Zufriedenheit und Harmonie (finden) empfinden; Selbstvertrauen; Religiosität; Schmerz, Leid und Qual überwinden; Aussöhnung mit sich selbst und der Welt; eine Offenbarung; das Ende des Zweifels; Nächstenliebe; Empfindungsreichtum- innerer Reichtum; Empathie

 

Liebe: sich extrem zu jemandem hingezogen fühlen; seelische Verbindung- Seelenzwilling; die Chance zu Liebe und echter Hingabe; harmonisches Zusammenleben; den tieferen Sinn der Partnerschaft begreifen; die Vielfalt und Schönheit der Emotionen gemeinsam entdecken; Glück und Freude miteinander teilen

 

Job: die Chance seine Berufung zu leben; heilerisch tätig sein; seine Arbeit aus tiefster Seele lieben; selbstlose Hilfe; echte Zufriedenheit bei der Arbeit empfinden; der gute Geist der Firma; die Chance zur Selbstentfaltung geboten bekommen; lebendiges und interessantes Arbeitsgebiet

 

Schattenseite: Groll hegen; Selbstzweifel; alles infrage stellen; mit sich selbst und der Welt hadern; Schuldzuweisungen; Zweifel; Emotionen unterdrücken; sich im Selbstmitleid ergehen; Unentschlossenheit; unsensibel sein; Unbeständigkeit; sich verschließen; die hohle Nuss

 

 

Für Künstler verkörpert das As der Kelche oft die Muse, von der sie geküsst werden. Ebenso beinhaltet das Kelch As eine zur Schönheit neigende Fantasie. Was es auch bringt, es ist etwas Gutes, was man getrost annehmen kann. Lass uns doch einfach schauen, ob sich diese schöne Tarot Karte in Deinem Spread zeigt Kontaktdaten

 

Home Tarot Karten