5 der Stäbe- Fünf der Stäbe

 

 

Auf dieser Tarot Karte hantieren 5 männliche Gestalten in jüngeren Jahren spielerisch mit 5 Stäben. Die Szenerie auf der Tarotkarte die 5 der Stäbe hat etwas von einem Geplänkel, in der Art eines sportlichen Wettkampfes. Niemand scheint verletzt oder bedroht zu werden, vielmehr geht es hierbei um ein Geschicklichkeitsspiel oder um einen Scheinkampf. Es geht beim Erscheinen dieser Karte beim Kartenlegen darum, Herausforderungen anzunehmen, wo sie sich bieten. Es geht um jene Art Kampf im täglichen Leben, welcher nicht ausartet, es geht um berechenbare Größen und kalkulierte Risiken. Innerhalb fest stehender Rahmenbedingungen bietet sich dem Ratsuchenden eine Möglichkeit, seine Fähigkeiten in Können zu verwandeln. Die 5 der Stäbe spricht noch nicht von Erfolg, so aber doch von fairen Bedingungen zukünftig erfolgreich zu werden.

Die daraus gewonnen Erfahrungen bilden ein gutes Fundament für die Dinge, die jeweils angestrebt werden. Wenn man sich die Symbolik der Tarotkarte die 5 der Stäbe einmal genauer betrachtet, dann wird klar, dass kein einziger Stab den Boden berührt um Wurzeln zu schlagen, dennoch bilden sich an den Stäben neue Triebe. Die Stäbe befinden sich allesamt in der Luft. Es geht um die reine geistige Energie, die benötigt wird, um Pläne in die Wirklichkeit umzusetzen, damit sie sich entfalten können. Der Boden, auf dem der spielerische Wettkampf ausgetragen wird ist braun und ohne jegliche Form von Vegetation. Das bedeutet, dass noch nichts entschieden ist und eine Richtung sich noch nicht herauskristallisiert hat, der Same ist sozusagen noch nicht aufgegangen. Die Tarotkarte die 5 der Stäbe enthält die ganze Fülle von Möglichkeiten, die ein neuer Weg beinhaltet, aber eben erst einmal nur in der Theorie.

 

Die 5 der Stäbe als Tageskarte:

 

Wenn Sie heute einen sportlichen Wettkampf zu bestreiten haben, dann freuen Sie sich drauf. Alles andere bitte nicht so ernst nehmen, denn die Tageskarte die 5 der Stäbe bedeutet; Geplänkel. Die Kartensymbolik zeigt 5 junge Männer, die mit ihren Stäben mehr oder minder fruchtlos in der Luft herumfuchteln, niemand wird dabei verletzt. Heute ist ein guter Tag, sich im Wettstreit mit sich selbst, (der innere Schweinehund) oder mit anderen zu messen. Darüber hinaus birgt diese Tarotkarte Konflikte der weniger ernsten Sorte.

Solltest Du heute allerdings das Bedürfnis verspüren, Dich mit einem Vorgesetzten anzulegen, dann wundere Dich nicht, wenn er ungewohnt eifrig darauf reagiert, indem er es in gleicher Münze zurückzahlt. Möglicherweise deshalb, weil er in der Position ist mehr riskieren zu können und er weniger zu verlieren hat…Anders dagegen verhält es sich mit einer spielerischen Kraftprobe mit Familienmitgliedern oder Freunden, egal ob auf körperlicher oder geistiger Ebene. Was zählt ist die reine Freude dem Körper etwas Bewegung zu gönnen und den Kreislauf mal wieder auf Touren zu bringen.

 

Allgemein: Training; scheinbar sinnlose Aktivitäten; der Kampf gegen den “inneren Schweinehund“; Diskussion; Herausforderungen annehmen; Auseinandersetzung- Streitgespräch; Energie raubende Zeit; befriedigende Aktivitäten; sportliche Betätigung  

 

Liebe: sich zusammenraufen; wichtige Gespräche; liebevolles Geplänkel; die partnerschaftlichen Grenzen aufgezeigt bekommen; gutmütiges Kräftemessen; konstruktive Kritik; aktive gemeinsame Unternehmungen; Familienplanung

 

Job: Job finden mit mehreren Anläufen; Konkurrenzkampf; betrieblicher Wettstreit; schwieriger Auftrag; gutmütiges kollegiales Geplänkel; Strategien zur Problemlösung entwickeln; berufliches Geschick durch viel Übung erlangen

 

Schattenseite: Anfeindungen; Handgreiflichkeiten; Provokation; Rechtsstreit; Machtspielchen; fiese Sticheleien; fehlende Flexibilität; Unentschlossenheit; Betrügereien; immer wieder enttäuscht werden; beruflich einfach nicht Fuß fassen können

 

 

Manchmal ist der Kampf der einzige Weg, aber das Ziel bleibt trotzdem nebulös. Wenn Du Deine Lebenszeit nicht mehr mit sinnlosem Aktionismus vergeuden willst, dann ruf mich an Kontaktdaten

 

Home Tarot Karten